Mühlheim, 20.09.2015

Liebe Schachfreunde,

die Main-Vogelsberg-Schachjugend bietet in Anlehnung an Ziffer 3.2. („Förderkader“) des DSB-Rahmentrainingsplans auch in diesem Jahr wieder ein Bezirkskadertraining an, das sich an alle talentierten Schachspieler/-innen zwischen ca. 9 und 12 Jahren wendet. Nachfolgend die Ausschreibung zu den ersten drei Lehrgängen:

 

 1. Eröffnung: Eröffnungsprinzipien und -fallen

 

 

Beschreibung: Im ersten Training wollen wir die goldenen Eröffnungsregeln wiederholen und schauen, was passiert, wenn man sie missachtet. Außerdem beschäftigen wir uns mit den Anfängen nach 1. e4. Berühmt-berüchtigte Fallen, wie das Schäfer- oder das Seekadettenmatt, dürfen natürlich auch nicht fehlen.

Referenten:             C-Trainer Alexander Kempf, B-Trainer Christopher Overbeck

Termin:                     Samstag, 11. Mai, 10:30 – 16:30 Uhr

Ort:                             Spiellokal des 1. Hainstädter SC 1950 (Hauptstraße 82, 63512 Hainburg-Hainstadt)

 

  2. Mittelspiel: Taktische Motive

 

 

Beschreibung: Wer kennt das nicht: Man hat sich mit Schwarz so viel vorgenommen, doch dann haut der Gegner bereits im 4. Zug mit seinem Läufer nach f7 rein und schon ist die Partie vorbei, weil man Matt gesetzt wird oder die Dame verliert. Nicht nur aus Sicht des Verteidigers, sondern auch als Angreifer wollen wir weitere taktische Motive, z.B. Spieß, Gabel oder Hinlenkung, besprechen.   

Referenten:             C-Trainer Alexander Kempf, B-Trainer Christopher Overbeck, Schiedsrichter (FA) Stefan Jäger

Termin:                     Samstag, 1. Juni, 10:30 – 16:30 Uhr

Ort:                             Spiellokal des 1. Hainstädter SC 1950 (Hauptstraße 82, 63512 Hainburg-Hainstadt)

 

3. Endspiel: Einfache Bauernendspiele

 

 

Beschreibung: Nachdem wir Eröffnung und Mittelspiel erfolgreich durchlaufen haben, schließt sich die vielleicht schwierigste Phase an: Im Endspiel haben wir einen Bauern mehr und wollen diesen in eine  Dame umwandeln. Begriffe, wie Quadrat, Opposition oder Schlüsselfelder, werden uns begegnen…

Referenten:             C-Trainer Alexander Kempf, B-Trainer Christopher Overbeck, Schiedsrichter (FA) Stefan Jäger

Termin:                     Samstag, 15. Juni, 10:30 – 16:30 Uhr

Ort:                             Spiellokal des 1. Hainstädter SC 1950 (Hauptstraße 82, 63512 Hainburg-Hainstadt)

 

Organisatorisches:

Anmeldung an die oben im Briefkopf genannte Adresse. Die Kadergebühr beträgt pro Termin 12,- € und ist auf folgendes Konto der MVSJ vorher zu überweisen: IBAN: DE29 5075 0094 0008 0078 23, Verwendungszweck: MVSJ-Kader 2019. Mittags wird Essen beim Italiener bestellt. Daher bitte ausreichend Kleingeld mitbringen.

Die Teilnahme ist freiwillig und steht allen Spieler/-innen auch aus anderen Verbänden/Bezirken offen. Termine können einzeln besucht werden. Die Teilnehmer/-innen sollten über das Stadium der Regelkenntnisse hinaus sein und eine Leistungssteigerung erkennen lassen.

Bei Bedarf und Interesse können in Absprache mit den Trainern Hausaufgaben zur Nachbereitung bearbeitet werden.

Folgende Literatur/Software wird empfohlen:

  1. Abo der Zeitschrift Jugendschach
  2. Stappenmethode Band 2 – 4 (alternativ: Brackeler Schachlehrgang, Tigersprung)
  3. Fritz & Fertig

 

Mit freundlichen Grüßen

Christopher Overbeck (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!