Mühlheim, 20.09.2015

Am Ende der über vier Stunden andauernden außerordentlichen Jugendversammlung der Main-Vogelsberg-Schachjugend am 5. Juli 2014 stehen einige Änderungen:

 

  • Nachfolger von Marko Khrapko im Amt des Jugendsprechers wird Tobias Spahn (Hainstädter SC).
  • Die Ämter Turnierleiter für Einzelmeisterschaften und Beisitzer (Schulschach) bleiben unbesetzt. Nachfolger werden gesucht.
  • Thematisches Herzstück der Jugendversammlung ist die Überarbeitung der Turnierordnung. Die wichtigsten Novellierungen:
  • Übernahme des Neuberger Antrags, wonach die Altersgrenze im saisonalen Mannschaftsspielbetrieb allgemein auf U18 festgelegt wird und die Mannschaften nach ihrer Spielstärke auf drei Staffeln A, B und C verteilt werden.
  • Einführung von Spielgemeinschaften zwischen zwei Vereinen, welche sonst keine Mannschaften stellen.
  • Mannschaftsbesprechung sowie Anmeldeschluss: 19.07. (MVS: 10 Uhr, MVSJ 12 Uhr) in Bruchköbel

Näheres in den folgenden noch zu veröffentlichenden Dokumenten: MVSJ-TO, Ausschreibung Mannschaften, Protokoll aoJHV.

 

Christopher Overbeck, Referent für Öffentlichkeitsarbeit

 MVSJ-aoJHV am 5.7.2014