Mühlheim, 20.09.2015

Liebe Schachfreunde,

die außerordentliche Jugendversammlung hat am 5. Juli 2014 die MVSJ-Turnierordnung umfassend überarbeitet. Für die kommende Saison sind insbesondere folgende Punkte relevant:

 

  • žEs gilt das allgemeine Höchstalter U18. Stichtag: 01.01.1997.
  • žDie Mannschaftsgröße beträgt vier Spieler zuzüglich Ersatzspieler.
  • žEs gibt nur noch eine Spielklasse „MVSJ-Liga“ mit den Untergruppen bzw. Staffeln A, B und C.
  • žNach der Meldung an den Turnierleiter werden die Mannschaften hinsichtlich ihrer durchschnittlichen Spielstärke nach Turnierwertungszahl (höhere Elo oder DWZ) auf die drei Staffeln verteilt.
  • žSpieler ohne eine TWZ werden mit einer TWZ veranschlagt, welche um 50 Punkte niedriger ist als die Zahl des Spielers mit der geringsten TWZ der gesamten Klasse. Maßgeblich ist die TWZ vom 1. Juli 2014 gemäß der Datenbank des Deutschen Schachbunds (vgl.: http://www.schachbund.de/dwz.html).
  • žDer Staffel A sind die stärksten Mannschaften zugeordnet; nachfolgend die Staffeln B und C.
  • žDer Sieger der Staffel A erhält nach Beendigung der Saison den Titel „Bezirksmannschaftsmeister“ sowie Urkunde und (Wander-)Pokal.
  • žDer Sieger der Staffel B ist berechtigt, in der nachfolgenden Saison in die Staffel A aufzusteigen. Entsprechend ist der Sieger der Staffel C berechtigt, in die Staffel B aufzusteigen.
  • žUm im Laufe der Saison Ersatzspieler einzusetzen, müssen diese das Kriterium erfüllen, eine niedrigere TWZ als der jeweilige Mannschaftsdurchschnitt der gemeldeten 4 Stammspieler aufzuweisen.
  • žMannschaften aus dem Bezirk 4, die an dem jeweiligen Spieltag als zweite genannt sind, können gegenüber der erstgenannten bezirksauswärtigen Mannschaft das Heimrecht beanspruchen. Sie haben dies spätestens 3 Wochen nach Bekanntgabe der Auslosung dem Gegner  sowie dem Turnierleiter anzuzeigen. Die Farbverteilung bleibt von dieser Regelung unberührt.
  • žZwei Vereine, welche sonst keine Mannschaften stellen, können eine Spielgemeinschaft bilden, um maximal mit einer Mannschaft am Spielbetrieb teilzunehmen.
  • žDie Bedenkzeit beträgt 90 Minuten für 30 Züge und dann 30 Minuten für den Rest der Partie. Nach der Saison erfolgt eine Auswertung nach DWZ.

Weiterhin bitte ich, die Turnierordnung der Bezirksjugend in der aktuellen Fassung zur Kenntnis zu nehmen. Vgl.: http://www.mvsj.de/index.php/satzungen-ordnungen.

Zum 1. Juli gelten zudem neue FIDE-Regeln: http://www.schachbund.de/satzung-ordnungen.html.

 

Der endgültige Terminplan wird auf der kommenden Mannschaftsbesprechung festgelegt, der auch gleichzeitig Anmeldeschluss ist:

 

Termin: 19. Juli 2014, 12 Uhr 

Ort: Altentagesstätte Ost, Birkenweg 1-3, 63486 Bruchköbel

 

Auf dieser Versammlung, die nicht verpflichtend ist, können weitere Fragen zum Ablauf gestellt werden. Außerdem wird über die Aufnahme von bezirksauswärtigen Mannschaften entschieden. (Aktuell liegt ein Antrag von den Sfr. Friedberg für eine Mannschaft vor.)

Alle Vereine, die am Spielbetrieb teilnehmen möchten, bitte ich bis zum 19. Juli 2014 per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Brief (Christopher Overbeck, Eckebornstr. 6, 36381 Schlüchtern) ihre Mannschaftsmeldung(en) inkl. der Nennung der Spieler nebst aktueller TWZ mitzuteilen.

 

Ich weise darauf hin, dass eine direkte Anmeldung über das Portal 64 (http://hessen.portal64.de), wie es bisher Praxis war, aufgrund der Modusänderung nicht mehr erfolgen kann. Erst nach der Spielersitzung werden die drei Staffeln von mir für die Vereine zur Organisation des Spielbetriebs freigeschaltet.

 

Vorab die Links zu den 3 Staffeln der MVSJ-Liga:

Staffel A: http://hessen.portal64.de/ergebnisse/show/2014/407/

Staffel B: http://hessen.portal64.de/ergebnisse/show/2014/409/

Staffel C: http://hessen.portal64.de/ergebnisse/show/2014/411/

 

Ich verbleibe mit den besten Wünschen auf eine spannende Saison!

 

Mit freundlichen Grüßen

Christopher Overbeck, TlfM der MVSJ

 

 

Siehe auch: http://www.mvsj.de/index.php/aktuelles/99-zwischenstand-meldungen-mvsj-saison-2014-15