Mühlheim, 20.09.2015

Liebe Schachfreunde,

aufgrund der aktuellen Pandemie-Lage werden alle im Januar angesetzten Spieltage abgesagt. Wie es im Februar weitergeht und was mit den abgesagten Terminen geschieht, wird gegen Monatsende bekannt gegeben.

Mit freundlichen Grüßen,
Dennis Hankel, MVS-TLfM

Das Land Hessen hat am 24.11.2021 eine neue Coronavirus-Schutzverordnung mit Wirkung ab 25.11.2021 veröffentlicht. In ihr gibt es direkte Auswirkungen auf den Spielbetrieb der hessischen Vereine des MVS und ändert sich damit die bisherige rechtliche Lage und Bewertung den Spielbetrieb betreffend. Den Spielbetrieb betreffend neu ist insbesondere: § 1 Abs. 4, § 5 Nr. 2 und § 20.

Den Empfehlungen und Vorschriften der Coronavirus-Schutzverordnung folgend bedeutet dies, daß kein dem Mitteleinsatz rechtfertigender ordnungsgemäßer Wettkampfbetrieb für Mannschaften zur Zeit sichergestellt werden kann. Weiterhin ist in die Bewertung mit eingeflossen, daß es für diesen Spieltag schon zahlreiche Verlegungen gibt.

Daher wird der Spielbetrieb des MVS bis 31.12.2021 ausgesetzt. Für die abgesagten Wettkampfrunden werden noch neue Termin festgelegt. Bzgl. der Regelung für Festspielen, Spielberechtigungen usw. gilt der neu angesetzte Termin (nicht der ursprüngliche). Für die Liga-Termine im Januar 2022 wird der MVS-Vorstand Anfang Januar 2022 entscheiden.

Für den Vorstand
A. Filmann

Liebe Schachfreunde,

die Ausschreibung für die Seniorenliga 2021/22 wurde nun auch hier auf der Homepage veröffentlicht: http://mvsj.de/ausschreibungen/send/2-ausschreibungen/79-ausschreibung-seniorenliga-2021-22.

Das diesjährige MVS-Open fand vom 1. bis 3. Oktober 2021 in Wächtersbach statt. Dabei war Corona-bedingt einiges anders als gewohnt. Beispielsweise wurden zwei Runden Schweizer System weniger gespielt als sonst und ein Hygiene-Konzept war einzuhalten. Nicht zuletzt weil andere Turniere wegen der Corona-Pandemie teilweise sogar ganz ausfielen und der Spielbetrieb in den unterschiedlichen Ligen in der letzten Zeit doch deutlich heruntergefahren war, fanden sich dennoch 63 Teilnehmer in Wächtersbach ein. Vielen war die Freude anzumerken, endlich mal wieder ein Schachturnier „am Brett“ spielen zu können.  

Liebe Schachfreunde,

wie auf der Jahreshauptversammlung beschlossen, starten wir einen Versuch für eine Saison 2021/22. Basis sind die aktuellen Tabellen der abgebrochenen Saison 2019-21, die nun für die Entscheidungen über Auf- und Abstieg herangezogen werden. Weiter unten findet sich mit Beginn am 30. Oktober die Terminplanung, wie sie für eine reguläre Saison erforderlich ist. Nun werden alle Vereine gebeten, ihre Mannschaften anzumelden, die ab diesem Zeitpunkt antreten möchten.

Ich bitte alle Vereine pro startberechtigter bzw. neu zu meldender Mannschaft (einschließlich 4er-Pokal!) um Rückmeldung bis zum 30. September 2021, unter Beantwortung folgender Fragen:

  • Kann die Mannschaft ihren Startplatz wahrnehmen?
  • Wenn ja, an höchstens wie vielen Brettern kann gespielt werden, bzw. was wäre die präferierte Brettzahl?
  • Steht ein Spiellokal zur Verfügung, um Heimspiele auszutragen?
  • Wenn ja, wie viele Bretter können dort ausgetragen werden (Stichwort Parallelspiele)?
  • Gibt es Besonderheiten bzgl. Hygienekonzept im heimischen Spiellokal?
  • Soll eine reguläre Saison mit Auf- und Abstieg gespielt werden oder sollen die Auf- und Abstiegsrechte aus der letzten Saison bestehen bleiben?
  • Wäre es denkbar, eine Saison lang klassenübergreifend im Schweizer System zu spielen?

Wenn wir genügend positive Rückmeldungen gibt, können wir eventuell sogar eine reguläre Saison ins Auge fassen. Finden sich zu wenige Mannschaften, werden wir uns Gedanken machen, ob wir anderweitig zumindest einen rudimentären Spielbetrieb gestalten können, z.B. mit einem Schweizer-System-Turnier über alle Klassen.

Die Terminplanung sieht nun folgendermaßen aus:

Runde Bezirksoberliga, Bezirksliga, Bezirksklasse Kreisoberliga, Kreisliga, Kreisklasse Heinz-Köhler-Pokal
1 30.10.2021 06.11.2021 18.12.2021
2 13.11.2021 20.11.2021 12.02.2022
3 27.11.2021 04.12.2021 12.03.2022
4 15.01.2022 22.01.2022 07.05.2022
5 05.02.2022 19.02.2022 (21.05.2022)
6 05.03.2022 19.03.2022 -
7 26.03.2022 02.04.2022 -
8 30.04.2022 - -
9 14.05.2022 - -

Und nachdem am Wochenende die Landesklassen ihre beiden letzten Runden "gespielt" haben, steht nun auch die reguläre Klasseneinteilung fest:

Startplatz / "Bezirksebene" Bezirksoberliga Bezirksliga Bezirksklasse
1 Kinzigtal 1 Großauheim 2 Offenbach 3
2 Dettingen 2 Schöneck 3 Gelnhausen 2
3 Großauheim 1 Schachdrachen 3 Somborn 1
4 Nidderau 1 SC Heusenstamm 3 Sfr. Heusenstamm 1
5 Offenbach 2 Bergwinkel 2 Nidderau 2
6 Mühlheim 1 Hainstadt Schachdrachen 4
7 Obertshausen 1 Gründau 2 -
8 Schachdrachen 2 Bischofsheim 1 -
9 Obertshausen 2 Kinzigtal 2 -
10 Ronneburg 1 Hailer-Meerholz -
"Kreisebene" Kreisoberliga Kreisliga Kreisklasse
1 Dietzenbach 2 Bischofsheim 2 Schachdrachen 5
2  Neuberg 5  Obertshausen 3 Hainstadt 2
3  Neuberg 4 Ronneburg 2  Bergwinkel 4
4  Großauheim 3  Seligenstadt 1  Offenbach 5
5  Gründau 3  Bergwinkel 3  Hainstadt/Seligenstadt 1
6  Kinzigtal 3 SC Heusenstamm 4  Nidderau 3
7  Schöneck 4 Sfr. Heusenstamm 2 -
8  Offenbach 4  Neuberg 6  -

Bei Aufstiegsverzichten oder freiwilligen Abstiegen bitte ich auch um entsprechende Mitteilung, dies wenn möglich bitte schon bis zum 15. September, damit wir ggf. noch rechtzeitig reagieren können!

Dennis Hankel, MVS-TLfM