Mühlheim, 20.09.2015

Der am ersten September-Wochenende in den Räumen des 1.Hainstädter SC 1950 abgehaltene SR-Lehrgang verlief erfolgreich. Neuer Regionale Schiedsrichter ist Paul Winter (Schachfreunde Seligenstadt 05).

Rebekka Bodensohn (1. Hainstädter SC 1950), Tobias Giehl (SC Nidderau), Patrick Schäfer, Manfred Schwarz (beide SC Ronneburg) und Nicolas Carvelli (Schachfreunde Seligenstadt 05) stehen ihren Vereinen in der neuen Saison als lizenzierte Verbandsschiedsrichter zur Verfügung.

Mit bestandener Prüfung können Dr. Kai-Ulrich Boldt und Uwe Scholz (beide SV Königspringer 1929 Großauheim) diese Funktion auch weiterhin ausüben.

Ganz besonders freut es mich als Referent, dass die Teilnehmer mit zahlreichen Fällen aus der Praxis ihr hohes Interesse an den Themen zeigten. Den neuen und alten Schiedsrichtern einen herzlichen Glückwunsch! Und einen Dank an die Gastgeber vom 1.Hainstädter SC 1950, ganz besonders an Alexander Kempf.

Der Lehrgang in Hainstadt war der letzte Kurs des HSV für 2018. Die Kurstermine 2019 werden Anfang nächsten Jahres auf der Homepage veröffentlicht.

Stefan Jäger
(NSR, Schiedsrichterausbilder)

[Quelle: http://www.hessischer-schachverband.de/news/schiedsrichter-lehrgang-in-hainstadt]