Mühlheim, 20.09.2015

3. Jugendversammlung der MVSJ am 16.6.2018

 

Nach zwei Jugendversammlungen (Neuer MVSJ-Vorstand gesucht) war eine dritte nötig geworden, um sowohl den Vorstand der Main-Vogelsberg-Schachjugend (MVSJ)  zu komplettieren, als auch programmatisch die Weichen für die Zukunft zu stellen. Am 16. Juni 2018 trafen die Delegierten nun erneut - diesmal in Großauheim im Anschluss an die MVS-Saisonbesprechung - zusammen.

 

Auf personeller Ebene gab es nur wenig Bewegung. So ist das Amt des ersten Vorsitzenden weiterhin vakant, weshalb der zweite Vorsitzende Christopher Overbeck die Jugend im übergeordneten Vorstand vertreten soll, wie die Vereinsvertreter empfohlen haben. Ferner wurde einstimmig beschlossen, davon abzusehen, die Bezirksjugendabteilung aufzulösen. 

Die nächste Ausgabe der Bezirksjugendeinzelmeisterschaften steht nunmehr auf festen Füßen. Diese sollen am Wochenende des 1./2. September in Obertshausen ausgetragen werden. Udo Lanz (VSG Offenbach) möchte die Turnierleitung übernehmen. In der anschließenden Saisonbesprechung steckte der neue Turnierleiter für Mannschaften, Maximilian Felix Ostmann, die Termine fest. Die erste Runde soll für die nunmehr zwei Staffeln ausgespielte MVSJ-Liga wie im letzten Jahr in Büdingen stattfinden.